Hey!

Ich bin Christine, 30 Jahre alt und Assistenz aus Leidenschaft!

Mein ganzes Berufsleben habe ich als Assistenz bzw. Büroleitung gearbeitet und kann mir kaum einen besseren Beruf für mich vorstellen.

Mir ist wichtig, dass meine Arbeit nachhaltig, ordentlich und zielorientiert ist. Ich lege eine strukturierte und umsichtige Arbeitsweise an den Tag. Vor allem für kleine Chaoten und Freigeister bin ich dadurch ein guter Ausgleich und sorge dafür, dass sich das Chaos ein wenig lichtet.

Gerne gebe ich auch Tipps wie Arbeitsabläufe optimiert werden können.

Doch auch wenn du selbst sehr strukturiert arbeitest, wird es dich vermutlich freuen, eine gleichgesinnte Assistenz an deiner Seite zu haben!

Ich freue mich auf deine Nachricht.

Liebe Grüße,

Christine

Ausbildung

Nach meinem Fachabitur mit dem Schwerpunkt Sozialwesen hat es mich für 18 Monate als AuPair in die Nähe der wunderschönen Stadt Chicago verschlagen. Dort habe ich College Kurse besucht und mein Interesse für das Kaufmännische entdeckt.

Zurück in Deutschland habe ich im Jahr 2010 die Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen begonnen und 2013 erfolgreich abgeschlossen.

Als weitere Qualifikationen habe ich 2015 meinen Ausbilderschein gemacht und durfte 2016 an der Weiterbildung zur Büroleitung bei meinem damaligen Arbeitgeber, der Westfälischen Provinzial Versicherung AG, teilnehmen.

Nun belege ich neben meiner selbständigen Tätigkeit als virtuelle Assistenz den Bachelor Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der WINGS (Fernhochschule Wismar).

Beruflicher Hintergrund

Neun Jahre habe ich in der Versicherungsbranche gearbeitet. In der Zeit war ich in zwei verschiedenen Agenturen der Westfälischen Provinzial Versicherung AG tätig.

In beiden Agenturen hatte ich das große Glück, dass meine Arbeit stets sehr große Anerkennung sowie Wertschätzung erfahren hat und ich die Freiheit hatte, mich meinen Interessen entsprechend weiterzuentwickeln.

Nun stehe ich mit meiner Selbständigkeit auf eigenen Füßen und profitiere von meinen Berufserfahrungen.

Persönliche Interessen

Wenn mein Kopf nicht gerade mit BWL, unternehmerischen Entscheidungen oder Arbeit versorgt ist, setze ich mich mit den Themen Nachhaltigkeit, Minimalismus und Persönlichkeitsentwicklung auseinander.

Um ganz ehrlich zu sein, berühren diese Themen auch meine Arbeit. Nicht umsonst bin ich als virtuelle Assistenz tätig. Das papierlose Büro… sehr minimalistisch! Und abgesehen davon auch noch nachhaltig! Nicht mehr morgens zur Arbeit fahren. Einfach an den Schreibtisch setzen und es kann los gehen!

Doch ganz ehrlich, ich liebe was ich tue! Ich liebe es an meinem Laptop zu sitzen, Aufträge zu bearbeiten, zu tüfteln wie ich es noch etwas besser machen kann. All das treibt mich immer wieder aufs Neue an. Die Themen wie Nachhaltigkeit, Minimalismus und die Persönlichkeitsentwicklung liegen mir am Herzen und prägen meine Arbeit, meinen gesamten Tagesablauf und das was ich tagtäglich tue.

Selbtsverständlich kann ich nicht den ganzen Tag an meinem Schreibtisch hocken und auf einen kleinen Bildschirm starren!

Wenn ich nicht gerade am Schreibtisch sitze, findet man mich entweder bei einem Spaziergang um meine Gedanken zu sortieren und die Stille zu genießen. Oder man findet mich bei meinen Freunden, bzw. auf Weg zu ihnen, weil ich so gerne unterwegs bin und sie besuche. Ganz egal wo sie gerade sind! Denn ich liebe es neue Orte zu entdecken.

Mit Beginn meiner Selbständigkeit bin ich außerdem zurück aufs Land gezogen. Zurück zu meinen Wurzeln. Nun lebe ich wieder auf einem Bauernhof, habe Pferde, einen Hund und eine Katze um mich herum. Nach über einem Jahrzehnt Stadt und Trubel ein absolut willkommener Tapetenwechsel!

Melde dich bei mir!